Startseite Aktuelle Veranstaltungen in der Steiermark 6. Abonnementkonzert in Leoben: Paganini Soirée – 15.10.2020 – Kunsthalle

6. Abonnementkonzert in Leoben: Paganini Soirée – 15.10.2020 – Kunsthalle

von Joachim Bacher
geplant
Kunsthalle Leoben - Kirchgasse 6 - 8700 Leoben Karte

Im Alter von acht Jahren gab Mario Hossen sein Debüt als Solist mit Orchester und wurde für seine unglaubliche Virtuosität und charismatische Erscheinung gefeiert.

Paganini Soirée

Karten bei OE-Ticket bestellen

Er erhielt seine Ausbildung in Sofia, Wien und Paris. Als Konzertsolist mit internationalem Ruf spielte er mit namhaften Orchestern wie dem Wiener Kammerorchester, dem Royal Philharmonic Orchestra, dem Orchestra della Scala di Milano u.v.a. Mehrere Werke zeitgenössischer Komponisten sind ihm gewidmet. Die Quellenforschung zu Niccolò Paganini ist ein Schwerpunkt seiner wissenschaftlichen und künstlerischen Arbeit. Prof. Dr. Mario Hossen ist künstlerischer Leiter des Varna Summer International Music Festivals und Gründer der Internationalen Orpheus Sommerakademie in Wien. Er spielt auf einer Violine von Giovanni Battista Guadagnini von 1749.

Besetzung:

  • Mario Hossen – Violine
  • Alexander Swete – Gitarre
  • Lilyana Kehayova – Violoncello

 Programm Niccolò Paganini:

  • Sonata Concertata, MS 2
  • Cantabile e Valtz, MS 45
  • Terzetto für Violine, Violoncello und Gitarre D-Dur, MS 69
  • Cantabile MS 109
  • Duetto amoroso, MS 11
  • Variazioni di Bravura

Wo kann ich Karten kaufen?

  • Persönlich: Citymanagement bzw. Zentralkartenbüro Leoben Hauptplatz 12 8700 Leoben
  • Telefonisch unter  03842/802-1602
  • Im Internet bei oeticket

Die Cellistin Lilyana Kehayova und der Gitarrist Alexander Swete spielen in Leoben an der Seite von Mario Hossen.

Alexander Swete gehört zu den führenden und international gefragtesten Gitarristen Österreichs. Sein ausdrucksstarkes Spiel, sein Klangsinn und seine virtuose Leichtigkeit begeistern sowohl Kritiker als auch Publikum. Sein äußerst umfangreiches Repertoire umfasst die Gitarren-Sololiteratur und alle bedeutenden Konzerte für Gitarre und Orchester sowie ein breites Spektrum an Kammermusik in unterschiedlichsten Besetzungen und zahlreiche Liedprogramme.

Lilyana Kehayova schloss 2018 erfolgreich ihr Studium an der Musik- und Kunst-Privatuniversität der Stadt Wien ab. Im selben Jahr wurde sie für den Konzertzyklus der „Internationalen Chopin Gesellschaft“ in Wien engagiert und trat mit überaus renommierten Musikern wie Mario Hossen, Michael Ludwig, Gérard Caussé (Bratsche), Boris Mersson (Klavier) u. a. auf.

Schreib' einen Kommentar

Weitere Steiermark News

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. OK Datenschutz