Startseite Skigebiete in der Steiermark Planai – Hochwurzen – Skigebiet Steiermark

Planai – Hochwurzen – Skigebiet Steiermark

von Joachim Bacher

Eine der beliebtesten Regionen für Skifahrer in Österreich ist die Steiermark. Bei sonnigem Wetter und schneeweißen Pisten finden Wintersportler dort ideale Bedingungen vor. Eines der beliebtesten Gebiete ist hierbei das Skigebiet Planai-Hochwurzen. Die große Vielfalt an Schwierigkeitsgraden und das ausgezeichnete Ambiente machen dort jeden Ausflug zu einem einzigartigen und sportlichen Erlebnis.

Aktuelle Hotelangebote in der Region



Booking.com

Liftkarten und Skipässe

Die Preise für Stunden-, Tages- und Mehrtageskarten sind je nach Saison unterschiedlich. Eine Tagesskikarte liegt für Erwachsene in der Saison 2020 bei 58,- Euro, Kinder bzw. deren Eltern bezahlen 29,- Euro, für Jugendliche kostet der Tagesskipass 43,50 Euro. Heuer gibt es dynamische Liftpreise: In der Vor- und Nachsaison sind die Karten etwas günstiger, in der Hauptsaison dann teurer. Aktuelle Preise finden Sie hier: https://www.planai.at/de/tickets-preise/preise-winter/tageskarten-winter

Falls Sie einen Skiurlaub in diesem Eldorado für Wintersportler planen, können Sie von den starken Preisnachlässen auf Mehrtageskarten profitieren.

Skihütten im Skigebiet Hochwurzen

Nach einiger Zeit anstrengenden Fahrens ist schließlich die Zeit für eine kleine Pause gekommen. Im Skigebiet Planai-Hochwurzen stehen Ihnen dafür viele Möglichkeiten zur Verfügung. Das wohl beliebteste Restaurant in der Region Planai ist Onkel Willy´s Hütte. Dort können Sie sich inmitten der Piste auf einen der über 250 Plätze niederlassen und die wunderbare Aussicht und ihre Mahlzeit genießen.

Falls Sie der Hunger hingegen im Gebiet Hochwurzen überkommt bietet sich die Hochwurzenhütte an, welche ihre Gäste seit 1920 mit leckeren Speisen und Getränken versorgt. Für einen kleinen Absacker am Ende des Tages stehen Ihnen zahlreiche Schirmbars sowie diverse andere Möglichkeiten zur Verfügung. Direkt bei der Bergstation der Planai Bahn findet man außerdem die Schafalm.

Anreise

Von Richtung Westen kommend fahren Sie am besten über die Autobahn München-Salzburg, danach weiter über die A 10 bis zum Knoten Ennstal. Von dort aus geht es weiter über die B 320, bis Sie schließlich nach 25 km ihr Ziel erreichen. Von Osten kommend fahren Sie hingegen über die A23 auf die A2 und weiter bis zum Knoten St. Michael. Dann über die Pyhrnautobahn zum Knoten Liezen, danach können Sie über die B 320 bis zum Skigebiet fahren.
Unterkünfte

Vor Ort bieten sich Ihnen die verschiedensten Übernachtungsmöglichkeiten. Wer auf Komfort nicht verzichten will, ist mit dem Falkensteiner Hotel in Schladming gut beraten. Auch eine große Zahl an Pensionen finden Sie in Schladming und Umgebung vor. Wer hingegen eher ein klassisches Ambiente sucht, kann auf verschiedene Berghütten, wie das Hüttendorf Schladming, zurückgreifen.

Andere Wintersportmöglichkeiten auf der Planai

Doch nicht nur Skifahrer kommen im Skigebiet Planai-Hochwurzen voll auf ihre Kosten, denn neben dem klassischen Skifahren bietet die Region noch viele weitere sportliche Betätigungen an. So wird regelmäßig zum Skifahren bei Nacht geladen, was ein ganz besonderes Ereignis darstellt. Auch eine Rodelbahn ist ins Skigebiet mit integriert. Mit 7 Kilometern ist sie sogar die längste im gesamten Alpenraum, und bietet ein einzigartiges Abenteuer auf zwei Kufen.

Wer den ganz speziellen Adrenalinkick sucht, ist im Superpark richtig. Mit vielen verschiedenen Kickern, Rails, Tubes und Boxen ist für jeden Freestyler das Richtige dabei. Auch Kinder können in eigens für sie angelegten Bereichen einen gelungenen Einstieg ins Skifahren erleben.

Aber auch Wandertouren durch die malerischen Berge stehen bei den meisten Touristen hoch im Kurs. Für die Liftfahrt ohne Ski sind spezielle Winterwanderkarten an den Kassen erhältlich.

Weitere Steiermark News

Schreib' einen Kommentar

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. OK Datenschutz