Startseite Aktuelle Veranstaltungen in der Steiermark 1. Brucker Herbstgehen – 26. Oktober 2020

1. Brucker Herbstgehen – 26. Oktober 2020

von Joachim Bacher
geplant
Sportstadion Bruck an der Mur Karte

Der ATuS Peter Grebien Bruck an der Mur veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde am Nationalfeiertag 2020 auf der Murinsel das 1. Brucker Herbstgehen.

Details zum Brucker Herbstgehen

  • Strecke: 4,8 Kilometer
  • Startgebühr: 15,- Euro

Wegen Corona: Herbstgehen ersetzt den traditionellen Wandertag

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation entfällt der traditionelle Wandertag der Stadt Bruck am Nationalfeiertag am 26. Oktober. Somit rückt eine als Ergänzung zum Wandertag geplante Veranstaltung heuer in den Mittelpunkt des Interesses: das 1. Brucker Herbstgehen.

Dabei handelt es sich um einen Bewerb der Austria Race Walking Trophy, dem größten österreichischen Hobby-Cup im Olympischen Gehen.

Ideengeber Ulf Tomaschek

Die Strecke

Im Pendelkurs führt der Bewerb auf der Murinsel über 4,8 km vom Sportstadion ausgehend entlang des Kanals bis zur Brücke in Richtung Mömax und wieder zurück.

Startschuss für den Bewerb, der als Hobbybewerb alle  Bevölkerungsschichten ansprechen soll, um 11 Uhr. Die Startgebühr beträgt 15 Euro. Entlang der Strecke verfolgen vier Kampfrichter, ob die für das Gehen erforderlichen Regeln auch eingehalten werden.

“Gegangen werden muss da in kurzer Hose, damit die Streckung der Beine nachvollzogen werden kann“, so Tomaschek, der selbst als Geher am Bewerb teilnehmen wird.

Wie Karl Heinz Hary vom Veranstalterverein Atus Bruck versichert, werden Hygiene und Abstandsregeln
auch bei dieser Veranstaltung groß geschrieben.

Unterstützt wird die Sportveranstaltung von der Stadt Bruck

Mit dem Geher-Bewerb wollen wir das Interesse für eine Sportart wecken, die in unserer Region noch nicht weit verbreitet ist. Für die Zukunft ist geplant, den 26. Oktober neu zu strukturieren und neben dem Geher-Bewerb Art für die Bevölkerung
eine Hof-zu-Hof-Wanderung quer durch Bruck und Oberaich anzubieten.

Sportreferent Christian Mayer

Schreib' einen Kommentar

Weitere Steiermark News

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. OK Datenschutz