Startseite Aktuelle Veranstaltungen in der Steiermark Gründermesse 2021 in Graz

Gründermesse 2021 in Graz

von Lea Himmel

Seit vielen Jahren findet die Gründermesse im Messecongress der Stadt Graz statt. Der Veranstalter der Messe ist die WKO, an vielen Ständen gibt es eine Vielzahl an Gesprächsmöglichkeiten, Informationen und Inspirationen für Neugründer.

Auch über Förderungen, mögliche Stolpersteine, das Förder-Programm des AMS, CO-Working Möglichkeiten und Marketing-Möglichkeiten wird informiert.

Wann findet die Gründermesse statt?

Nachdem die Gründermesse 2020 wegen der Coronakrise abgesagt werden musste, ist der nächste Termin für die Gründermesse im Frühjahr 2021.

  • Datum: 20. März 2021
  • Uhrzeit: 9 bis 17 Uhr
  • Wo? Messe Graz

Welche Themengebiete werden auf der Gründermesse behandelt?

Es wird zum Beispiel über Qualifizierung, Innovation, die Standortwahl, den Umgang mit den Behörden und der Wirtschaftskammer informiert. Außerdem werden die Themenbereiche Franchise, Förderung, Beratung aber auch das wichtige Thema Finanzierung angeschnitten. Außerdem stellen Dienstleistungen in den Bereichen Werbung, Marketing und Internet aus und beraten sie gerne!

Kongress und Fachvorträge

Am Tag der Gründermesse finden eine Auswahl an spannenden Vorträgen und Workshops statt. Die Keynotes werden Themen rund um Unternehmertum, Finanzierung, Beratung und Förderung behandeln und stellen unternehmerisches Handeln und Denken in den Mittelpunkt.

Fotos der Gründermesse in Graz

Rückblick auf die letzten Jahre

Gewinnspiel:

Es gab die Möglichkeit im Rahmen der Messe tolle Gewinne zu erhalten. Dazu mussten Stempel bei einzelnen Ausstellern gesammelt werden, was oft zu spannenden Gesprächen vor Ort genutzt wurde. Das Gründer-Startpaket enthält Gesamtpreise im Wert von über 5000 €

Programm:

Die Referenten boten in einzelnen Vorträgen die Möglichkeit, sich über Erfolgsgeschichten zu informieren. So konnte MAKAvA Gründer DI (FH) Wihan genauso begeistern wie Mentaltrainer und Lebensberater MA Jaklitsch. Zusätzlich haben einzelne Workshops über Förderungen/Wege zum Geld und die Unternehmensgründung in der Praxis informiert.

Fazit:

Die Gründermesse in den letzten Jahren bot ein breites Spektrum an Möglichkeiten und die Chance, Neugründer kennenzulernen und zu netzwerken. Die Vielfalt an Informationen durch die WKO und die Aussteller sowie deren Geduld bei Fragen sind positiv zu erwähnen.

 

 

Schreib' einen Kommentar

Weitere Steiermark News

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. OK Datenschutz